Charity Game in Ambrì – HCAP und Biel ganz im Greenhope Grün!

Grosse Aufregung am Samstag, 5. November in der Valascia für das Natispiel zwischen den Hausherren und Biel! Vor mehr als 5300 Zuschauern wohnten wir einer packenden Begegnung bei, die bis zum letzten Tor der Seeländer in der Verlängerung (3 gegen 3) auf der Kippe stand. Es war das zweite Charity Game in der Saison 2017-2018 und so präsentierten sich die Teams auf dem Eis wiederum in den Farben der Greenhope Stiftung.

Unter den Anwesenden durften natürlich auch unsere Kleinsten in Begleitung ihrer Familien nicht fehlen. Dank der Mitarbeit des HCAP konnten sie der Partie von einer bequemen Loge der Leventiner Society aus folgen. Fantastisch gelungen ist zum Schluss das Erinnerungsfoto auf dem Eis mit beiden Mannschaften und einer Vertretung von Greenhope!

Ein grosses Dankeschön dem Hockey Club Ambrì Piotta und seinem ganzen Anhang für seine grossartige Unterstützung und für die Begeisterung und das Interesse, das sie gezeigt haben und natürlich auch dem EHC Biel, das auch er sich für die Idee Greenhope begeistern konnte! Das nächste  Charity Game findet am 16. Dezember in Davos statt.

Nur kurz eine wichtige Mitteilung: die Trikots der Partie können als Unikate in einer online Versteigerung erworben werden. Die fantastischen Ohrwärmer “Winter Cap 2017” können in einigen Wochn in der Valascia direkt im Shop des HCAP erworben werden.

Wir bedanken uns auch bei unserem Partner Chicco d’Oro für die Organisation und für seine Mitarbeit!

Neueste Beiträge