Greenhope Foundation

Sports Against Cancer

1.

Wir organisieren Events, um krebskranken Kindern und Ihren Familien etwas Ablenkung und einige glückliche und unbeschwerte Momente zu vermitteln.

Unser Ziel ist es, dass die Kinder, die gegen ihren Krebs kämpfen, solche von der Krankheit unbelastete Momente gemeinsam mit ihresgleichen und ihren Familien erleben und so gemeinsame Erfahrungen sammeln können.

2.

WIR UNTERSTÜTZEN JUNGE SPORTTALENTE

Wir bieten jungen, talentierten Schweizer Leistungssportlern finanzielle Unterstützung an. Zusätzlich unterstützen wir Mannschaften junger Talente im Wissen, dass Kinder von heute dank dieser starken Solidarität zum Sport, die grossen und bekannten Sportler von morgen sein werden.

Wir nützen die Energie des Sports,

um kranke Kinder zu unterstützen

WOHER KOMMEN DIE MITTEL?

Unsere Gelder kommen aus breitgefächerten Gruppen. Das Motto ist klar und einfach: “Sport gegen Krebs”.
Das Spektrum der Spender erstreckt sich von grossen Unternehmen über kleinere, aktive Betriebe bis hin zu privaten Bürgern. Es ist nicht schwierig, von unseren Aktivitäten dank diverser Aktionen fasziniert zu sein.

EIN POSITIVER KREISLAUF

Die von Greeenhope organisierten Events sensibilisieren ein breites Publikum für unser Anliegen. Indem das Publikum sich aktiv an den Events beteiligen kann, erweitert sich der Einflussbereich der Stiftung Greenhope.
Je mehr Energie wir in die Events stecken, umso grösser ist neben dem rein menschlichen Aspekt für die Kinder, auch der finanzielle Rücklauf. So schliesst sich dieser grossartige Kreislauf nie, weil er durch grosszügige Spenden und unseren Einsatz dauernd erhalten wird.

DIE KURZE GESCHICHTE

Das Projekt Greenhope entstand 2011, anlässlich eines MountainBike Treffens mit dem besonderen Ziel, Sportler zu vereinen im Kampf gegen den Kinderkrebs. Fünf Jahre später ist aus der Idee der beiden Gründer, Luca Cereghetti und Claudio Andenmatten, im Oktober 2015 eine Stiftung entstanden. Aus einem unspektakulären Mountainbike Treffen ist eine Bewegung entstanden, die sich unter dem Motto “sports against cancer” firmiert.

Stiftungsrat

Luca Cereghetti
Präsident
Florian Anderhub
Verantwortlicher Kommunikation
Mattia Cereghetti
Entwicklung in der Deutschschweiz
Claudio Andenmatten
Entwicklung in der französischen Schweiz
Thomas Ghielmetti
Event Manager
Andrea Cattaneo
Verantwortlicher Logistik
Timo Krieger
Internationale Entwicklung

Supporter

Lara Gut, Ski Weltmeisterin
Ralph Naef, MTB
Thomas Frischknecht, MTB
Jarno Trulli, F1
Toni Livers, Langlauf
Sereina Boner, Langlauf
Gilbert Gress, Fussball Trainer
Enrico Gasparotto, Radrennfahrer
Lucas Tramèr, Olympiasieger Rudern
Sebastien Reuille, Hockey Club Lugano
Jason Fuchs, EHC Biel
HC Davos, Hockey Club
HC Fribourg Gottéron, Hockey Club
HC Ambrì Piotta, Hockey Club
SC Langenthal, Hockey Club
EHC Visp, Hockey Club
EHC Bienne, Hockey Club
Lausanne HC, Hockey Club
FC Lugano, Football Club
Jolanda Neff, World Champion MTB XC