Grosser Erfolg für die 4. Ausgabe des Charity Game in Davos

Über 250 Gäste aus der ganzen Schweiz haben sich am vergangenen 8. und 9. Dezember in Davos anlässlich des 4. Charity Game in Davos getroffen. Im Vergleich zu den vergangenen Jahren hat das Programm ein kleine Veränderung erfahren, und das Spiel fand am Sonntagnachmittag statt. Die Teilnehmer konnten so am Samstagabend ein festliches Abendessen geniessen und am Sonntagmorgen Schlittschuhlaufen oder im Thermalbad entspannen.
Um 15.45 Uhr haben sich alle pünktlich zum Spielbeginn im Hockeystadion eingefunden, um dem Spiel zwischen dem HC Davos und dem EV Zug beizuwohnen.
Dieser tolle Anlass wurde auf einem Video festgehalten, das ihr euch alle gern ansehen könnt, um die Emotionen dieses Ereignisses noch einmal zu (er)leben.

Für ihre geschätzte Zusammenarbeit danken wir allen freiwilligen Helfern, dem HC Davos, dem EV Zug, der Interprintmedia.com, dem Studio 54, den Hotels Waldhuss, Grischa und Sonnenhalde in Davos, dem Erlebnisbad Eau-là la, Ragusa, Ochsner Hockey, Conte Sport, Dr. Deuring +Oheninger AG, Chicco d’Oro, der Gemeinde Davos, Lyceum Alpinum Zuoz, Ostkurve Davos, dem HCD Fanclub Rheintal, dem HCD Fanclub Fricktal, dem HCD Fanclub Uri und dem HCD Fanclub Davos.

Gallery und Video

Neueste Beiträge