Ein großartiges neues Abenteuer beim Spengler Cup Davos

Der herrliche Sonnenschein, der unsere Gäste während der sechs Tage am Spengler Cup in Davos begrüßte, gab diesem neuen Greenhope-Abenteuer eine ganz besondere Note. Bei der 92. Auflage des prestigeträchtigen Eishockeyturniers zwischen Weihnachten und Neujahr war Greenhope erstmals als Charity-Partner dabei.

Dass Interesse an dieser Veranstaltung war so gross, dass zum ersten Mal in der Greenhope-History eine Auslosung durchgeführt werden musste, welche Familien einen der 75 verfügbaren Plätzen bekommen sollte.

Kinder und Eltern aus der ganzen Schweiz genossen ihren Aufenthalt, inklusive einer Übernachtung, einem Pre-Game-Menü und natürlich ihrem Ticket in der ersten Reihe der Spengler Cup Show. Darüber hinaus beehrten einige Greenhope-Ambassadoren die Familien mit ihrer Anwesenheit und begleiteten sie sogar persönlich während ihres Aufenthalts in Davos.

Eine echte “Hockeyfestival”-Atmosphäre und eine tadellose Organisation begleitete die hochkarätige Show der Teams aus der Schweiz, Kanada, Finnland, Tschechien, Deutschland und Russland. Am Ende waren es die Finnen von KalPa Kuopio, die erstmals am Turnier teilnahmen und dabei gleich den Cup gewannen.

Unser herzlicher Dank gilt allen, die dieses Abenteuer ermöglicht haben, allen voran dem Organisationskomitee des Spengler Cup Davos, dem Hockey Club Davos und der UBS.
Für ihre geschätzte Zusammenarbeit danken wir: Hotel Sonnenhalde, Studio 54, Hotel Grischa, Deuring Photography, Florence Schelling, Kubilay Türkyilmaz, Sanna Lüdi, Luca Tavasci, Benoit Schwarz, Lucas Tramèr und Jarno Trulli.

Gallery

Neueste Beiträge